May 8, 2022

Website Überprüfen

Das SEO Audit Tool identifiziert Probleme auf deiner Website und hilft dir, sie zu beheben.

Es liefert einen detaillierten Bericht über alle Probleme, wie z. B.:

  • Doppelter Inhalt
  • Kaputte Links
  • Fehlende Meta-Tags
  • Lange / kurze Titel
  • Fehlende Bild ALT-Attribute
  • Kanonische Tags

Sobald du dich angemeldet hast, wird deine Website automatisch überprüft. Um sie erneut zu prüfen, gehst du wie folgt vor.

Starte ein neues SEO Audit

Im Dashboard findest du die Schaltfläche “Crawl”, mit der du ein SEO-Audit erstellen kannst.

SEO Audit Crawl Button

Das Crawling der Website beginnt sofort und ist in der Regel innerhalb weniger Minuten abgeschlossen, je nach Größe der Website. Unter “SEO Audit Issues” findest du eine Auswertung des letzten SEO Audits. Dieser ist nach Schweregrad sortiert.

SEO Audit Probleme

In deinem Dashboard werden die SEO Audit Issues angezeigt, die nach dem nächsten Crawl aktualisiert werden. Du kannst den Namen des Problems, die Anzahl der gefundenen Probleme, die Beschreibung und den Schweregrad des Problems sehen. Es gibt auch einen “Ignorieren”-Link, um das Problem auszublenden.

Wenn du auf den Namen eines Problems klickst, wirst du zur entsprechenden Detailansicht weitergeleitet, in der du weitere Informationen findest. Du kannst ein Problem ignorieren, indem du in der letzten Spalte auf “Ignorieren” klickst, und es wird nicht mehr angezeigt. Das “Ignorieren” kann in den Einstellungen unter dem Reiter SEO Audit Schweregrad zurückgesetzt werden.